×

Der Schritt in die berufliche Selbständigkeit erfordert die Auseinandersetzung mit vielen Fragen. 


Dabei ist es unerheblich,

ob Ihr Vorhaben ausgereift ist oder Sie bereits im Nebengewerbe arbeiten
*
ob Ihre Motivation ein Ausweg ist oder Sie sich selbstverwirklichen möchten
*
ob Sie sich in der Start- oder Endphase Ihres Berufslebens befinden

Auf jeden Fall, sollten Sie Ihr Business durchdacht angehen. 

Um die administrativen, fachlichen und persönlichen Barrieren zu meistern, wurde für Existenzgründer ein besonderes Coaching ausgearbeitet, welches Sie optimal auf ein zielorientiertes Geschäftsmodell vorbereitet.

"GründerMUT" unterstützt Sie, wenn Sie eine Selbständigkeit in Betracht ziehen, jedoch unentschlossen sind, sowie bereits bestehende StartUp Unternehmen mit dem Ziel die Existenz zu festigen. Entweder in Präsenz in Kirn-Kallenfels an der Nahe am Fuße des Hunsrücks oder auch Online.

Ihre Fragen

* Bin ich von meinem Typ her geeignet, um eine Selbständigkeit zu wagen?

* Wie kann ich mein Vorhaben realisieren?

* Wie kann ich mich dauerhaft am Arbeitsmarkt etablieren?

* Ist meine Work-Life-Balance mit einer Firmengründung kompatibel?

* Kann ich meiner Passion folgen und diese zum Beruf machen?

* Wie gelingt es, mich neben den bestehenden Unternehmen zu festigen?

* Komme ich meinen persönlichen Zielen näher mit einer Existenzgründung?


→ Download Flyer Gründercoaching

 | Claudia Spengler Coaching

Auf dem Weg zum eigenen Unternehmen

Die Themen des Coaching sind:
 

  • Beschreibung Ihrer Geschäftsidee
  • Sind Sie als Unternehmer geeignet?
  • Analyse für den geplanten Standort
  • Allgemeine Büroorganisation, Buchführung, Rechnungswesen
  • Erforderliche Anmeldungen, Genehmigungen und Steuern
  • Recht und Rechtsformen, Absicherung
  • Personalwesen und Organisation
  • Führung des Unternehmens
  • Konzept für Marketing
  • Finanzierung sowie Förderung
  • Geschäftskonzept bzw. Businessplan
  • Termine vor Ort und Prognose zur Umsetzung des Coaches (Fachgerechte Einschätzung)

 | Claudia Spengler Coaching

Ihre Wahl: Das AVGS-geförderte Coaching

Ihre Schritte zum Coaching

1. Das Vorgespräch mit dem Coach und die Entscheidung, ob ein Job- oder Gründercoaching erfolgt

2. Die Beantragung des Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins AVGS bei dem zuständigen Sozialträger

3. Die Übergabe des Original-Gutscheins an den Coach

4. Der Start des Coachings


Die Kosten des Coachings

  • Wenn Sie sich eine berufliche Veränderung wünschen oder sich neu auf dem Arbeitsmarkt orientieren möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Gemeinsam erarbeiten wir eine Strategie für Ihre anvisierte Existenzgründung.
  • Gleiches gilt, wenn Sie arbeitslos oder arbeitssuchend sind und bei der Agentur für Arbeit oder bei dem Jobcenter gemeldet sind. In diesem Fall besteht die Möglichkeit einen Antrag für einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein zu stellen. Sprechen Sie hierzu zuerst Ihren persönlichen Berater an.
  • Wenn Sie einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) erhalten, haben Sie die Chance auf ein gefördertes Existenzgründercoaching.
  • Detailliertere Informationen erhalten Sie auf:https://www.arbeitsagentur.de/aktivierungs-vermittlungsgutschein-avgs und Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Vermittlungsgutschein
  • Ein Gründercoaching ist absolut kostenfrei bei Vorlage des Gutscheins.


Wirksamkeit des Coachings

  • gemeinschaftliche Terminabsprache
  • Dauer kann variieren und ist abhängig von einzelnen Besonderheiten, mind. 20 - bis max. 120 UE
  • Teilzeit o. Vollzeit
  • Einzelcoaching
  • ein laufender Einstieg ist möglich
  • im Ausnahmefall: Die Option des Telecoachings (wie z.B. Telefon, Skype, Webinar, Facetime) sowie des aufsuchenden Coachings (d.h. in Ihren Räumlichkeiten)
  • definitiv kein Coachwechsel
 | Claudia Spengler Coaching

Zertifizierung meiner Schulungsstätte

  • Meine Schulungsstätte wurde zertifiziert und zugelassen für den Maßnahmeträger www.karriereherz.com als Kooperationspartner.
  • Karriereherz®, Inh. Sophia Schubert, ist nach AZAV zertifizierter und zugelassener Bildungsträger nach dem Recht der Arbeitsförderung für den Fachbereich Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 bis 5 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch.

Jetzt sind Sie an der Reihe!
Lassen Sie uns miteinander reden oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Ich freue mich auf Sie:

0160 96776600    info_at_veraenderungsmut.de

 | Claudia Spengler Coaching

VERÄNDERUNGSMUT
Claudia Spengler Coaching
Eulenweg 4
55606 Kirn-Kallenfels (Hunsrück)
Mobil: 0160 - 96776600
info_at_veraenderungsmut.de